Vertrauen zählt!

Manuelle Ablesung

Zum jeweiligen Stichtag, einmal jährlich, findet die manuelle Jahresablesung statt. Hierfür melden wir uns ca. 14 Tage im Voraus per Terminplakat an der betreffenden Liegenschaft an. Weiterhin informieren wir den Hauseigentümer, die Hausverwaltung und/oder den Hausmeister per E-Mail über den geplanten Termin, sodass auch ggf. verschlossene Heizungsräume zu dem Zeitpunkt der Ablesung zugänglich sind. Die Ablesung betrifft alle verbauten Erfassungsgeräte wie Heizkostenverteiler, Wärmemengenzähler sowie Warm- und Kaltwasserzähler. Der jeweilige Wohnungsnutzer hat für die freie Zugänglichkeit dieser Sorge zu tragen. Bitte beachten Sie, dass bei elektronischen Heizkostenverteilern und Erfassungsgeräten mit Stichtagsprogrammierung die Ablesung allerdings erst nach der Stichtagsumschaltung, da sonst der Ablesewert noch nicht im Speicher des Erfassungsgerätes ausgelesen werden kann.

Sollte es dem Wohnungsnutzer aus wichtigen Gründen nicht möglich sein hierbei anwesend zu sein, besteht die Möglichkeit der Schlüssel-Weitergabe an einen Nachbarn, den Hausmeister oder einer anderen Person des Vertrauens. Bei Nicht-Antreffen eines Wohnungsnutzers erhält dieser einen 2. kostenfreien Termin via Terminkarte im Briefkasten / an der Wohnungstür. Sollten wir auch bei unserem 2. Ablesetermin den Nutzer nicht antreffen, werden wir die Hausverwaltung und/oder den Hauseigentümer entsprechend informieren.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der 3. individuelle Ablesetermin kostenpflichtig ist. Sollte dies nicht möglich sein oder abgelehnt werden, so werden wir den Verbrauch dieser Nutzeinheit gemäß HKVO schätzen - wir bitten Sie daher uns den Zugang zur Wohnung und den Erfassungsgeräten zu ermöglichen; so vermeiden wir gemeinsam unnötige Kosten und sparen wertvolle Zeit. 

Funk Ablesung Walk-by

QWalk-by kommt ganz ohne Betreten der Wohnungen oder Büros aus. Der Ableseservice empfängt die Daten einfach, schnell und sicher in den öffentlich zugänglichen Bereichen des Gebäudes. Bei kleineren Liegenschaften funktioniert die Datenerfassung sogar meist außerhalb des Gebäudes.  QWalk-by nutzt Messgeräte, die die Verbrauchswerte zu einem voreingestellten Zeitpunkt an einen mobilen Datensammler senden. Von dort aus werden sie an ein mobiles Endgerät weitergeleitet. 


Auslesung per Walk-by


Die Vorteile auf einen Blick

einfacher und schneller Auslesevorgang

zeitsparendes Verfahren

keine Terminkoordination mit dem Mieter nötig

Funkauslesung ohne Betreten der Wohnung

elektronische und schnelle Datenübertragung



Funk Ablesung AMR

FOLGT !!!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram